Sie sind hier

Good News | Dienstag

Solarstrom-Hoch, Tattoos als Blutzuckermesser, Glücks-Wachstum

von
#Solarenergie, #Glück, #Mobilität, #Elektroautos
Foto: Unsplash (CCO)

Im Mai wurde so viel Solarenergie produziert wie noch nie, ein Spezial-Tattoo soll Zuckerkranke vor Unterzuckerung warnen, und der Leiter von Bhutans Zentrum für Bruttonationalglück erklärt, was wichtiger ist als Wachstumskritik: Das sind die Good News des Tages

1. Solarstrom auf Rekordhoch 

Die Erzeugung von Solarstrom steigt in Deutschland kontinuierlich an und lag im Mai gleichauf mit der Kernenergie. Gründe dafür sind sinkende Preise und der anhaltende Trend zum Eigenverbrauch. Mehr lesen auf wiwo.de

2. Neuartiges Tattoo stellt Blutzuckerspiegel durch Farbänderungen dar

Wer unter Diabetes leidet, der muss regelmäßig seinen Blutzucker überprüfen. Der entsprechende Vorgang kann recht nervig sein – im Normalfall muss der Patient einen Tropfen seines Blutes gewinnen, um den Blutzuckerwert ermitteln zu können. Ein Team der Harvard University und des MIT hat nun eine Alternative entwickelt: Mit einer neuartigen Tinte gestochene Tattoos können Aufschluss über wichtige Blutwerte geben – darunter auch über den Blutzuckerwert. Mehr lesen bei Trends der Zukunft

3. Ostdeutsche so glücklich wie nie

Der Forscher Jürgen Schupp misst jährlich die Zufriedenheit der Republik. Dass die Ostdeutschen sich so gut fühlen wie nie, habe mit dem Aufschwung der Großstädte in den neuen Ländern zu tun. Mehr lesen auf Zeit Online 

4. Dieser Mann verwaltet das Glück eines ganzen Landes

In Bhutan wird das Regierungshandeln ganz offiziell am Glück ausgerichtet. Ha Vinh Tho ist Leiter des dortigen "Zentrums für Bruttonationalglück". Er kritisiert, dass immer nur von Wachstum geredet werde – dabei müsse sich die Welt an anderer Stelle viel dringender weiterentwickeln. Mehr lesen auf sueddeutsche.de 

5. Leichtbaumaterialien machen Mobilität klimafreundlicher

Fahrräder, Autos, Flugzeuge – alles soll leichter werden. Dann verbraucht es weniger Energie und schont das Klima. Das ist die Philosophie der Ingenieure von Cikoni. Mehr lesen auf faz.net

6. Wie die Maker-Bewegung die Nachhaltigkeit vorantreibt

Sechs tolle Ideen, die die Welt zu einem besseren Ort machen – vorgestellt bei der Maker Faire 2017 in Berlin. Mehr lesen auf newsgreen.com

7. Das BKA hat die größte deutsche Darknet-Seite abgeschaltet

Hier versuchte der Attentäter von München seine Waffen zu kaufen und es gab Tipps zur Herstellung so ziemlich jeder Droge. Doch Dank einer Festnahme in Karlsruhe ist die Seite Geschichte. Wie das BKA vorgangen ist, kan man auf motherboard.vice.com erfahren

8. "Bald braucht niemand mehr ein privates Auto"

Maxim Nohroudi will die Mobilität revolutionieren – mit dem sogenannten On-Demand-ÖPNV. Dabei betreiben örtliche Verkehrsverbünde Kleinbusse, die ohne festgelegte Route und ohne fixen Plan fahren. Mehr lesen auf Spiegel Online

9. Design wird immer wichtiger

Henrik Fisker, weltweit anerkannter Automobildesigner, hat mit Fisker Automotive bereits 2008 ein vielversprechendes Elektroauto-Startup auf die Beine gestellt. Er erzählt, wie man mit Hilfe von gutem Design und Funktionalität in Zukunft auch ohne Fördermittel Elektroautos an den Mann bringt. Mehr lesen auf ecomento.tv 

10. "Man muss so ein Katzenvideo auch wirken lassen"

Ablenkung wird zu Unrecht verteufelt, sagt Hirnforscher Henning Beck. Der Kurzvortragsprofi erklärt, wie man sie clever nutzen kann. Mehr lesen auf sueddeutsche.de

Die Good News des Tages erscheinen täglich von Montag bis Freitag auf Good Impact. Dafür durchforsten wir jeden Tag die gesamte deutschsprachige Medienlandschaft nach den wichtigsten Good News und den besten lösungsorientierten Beiträgen. Hier könnt ihr den Service auch als täglichen Newsletter abonnieren. Falls wir etwas vergessen haben sollten, könnt ihr uns auch gerne jederzeit Beiträge per Email vorschlagen.